Die Polizei in Sachsen meldet

Standard

Zittau

Ab 17:30 Uhr bewegten sich etwa 600 Personen auf dem Fußweg des Stadtringes. Die Aufzugsteilnehmer liefen an der Blumenuhr vorbei und weiter in Richtung Markt. Gegen 18:20 Uhr zählte die Polizei dort etwa 1.000 Teilnehmer. Nachdem die Einsatzbeamten mittels Lautsprecherdurchsage die Teilnehmer der nichtgenehmigten Versammlung auf dem Markt zum Verlassen desselben aufgefordert hatten, entfernte sich der Großteil zügig. Neben einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz erstatteten die Beamten in vier Fällen Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Notfallverordnung und in einem Fall eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das vom Landkreis verfügte Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen.

Eine von Gegnern der Corona-Proteste angezeigte Versammlung auf dem Zittauer Markt verlief mit vier Teilnehmern ohne Zwischenfälle.

Meine Heimatstadt!!

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s