Mein Wort zum Mittwoch – Wer hat Angst vorm schwarzen Mann

Standard

Der Coronavirus ist auch in Deutschland angekommen, ein Stabssoldat vom Flughafen Koeln, wo die Maschinen der Luftwaffe stehen, die unsere Regierungsmitglieder in alle Welt transportieren, ist positiv getestet worden. Steinmeier, der sich gerade in einer der Maschinen befindet wurde bereits informiert.

bandicam 2020-02-26 17-21-37-394

Jens Spahn ist in Alarmbereitschaft und es wird an Notfallplaenen gearbeitet, die man laengst haette erstellen muessen.

Keine Panik, Laschet sagt in seiner Buettenrede, wir haben alles im Griff.

Einen Impfstoff wird es erst am Jahresende geben bis dahin verlassen wir uns auf unser Immunsystem und auf den lieben Gott.

Es gibt Hoffnung, nur 4 % der Infizierten sterben, schlimmer waere die Pest, deshalb lassen wir die Grenzen offen, kontrollieren nicht auf Flughaefen und verweisen auf den Hausarzt, nicht jeder Schnupfen ist gleich eine Coronaviruserkrankung.

230px-Corona-6Pack

Wenn es schon kein Impfserum gibt kann man ja eine Kiste Corona Extra im Getraenkehandel kaufen, moeglicherweise kann man sich damit vor dem Virus schuetzen oder zumindestens den Tod etwas angenehmer gestalten, in jedem Falle aber fragen sie vorher ihren Arzt oder Apotheker, die duerfen ihnen ja jetzt aktive Sterbehilfe leisten, wie das Verfassungsgericht gerade festgestellt hat.

Nehmen sie bitte zur Kenntnis, die grosse Koalition und besonders die CDU ist zur Zeit damit beschaeftigt die Kanzlernachfolge zu regeln, es ist nur wenig Zeit sich um irgendeinen Virus zu kuemmern, es steht mehr auf dem Spiel als solche Kleinigkeiten.

Habt Vertrauen, alles wird gut!

Zuerst riegeln wir Berlin komplett ab, sagt der Innensenator. Recht hat er noch ist kein Fall in Berlin gemeldet, die einmal drin sind bleiben drin und die draussen sind bleiben draussen man stelle sich vor, Steinmeier darf nicht mehr rein und unser Heiko Maas, der voraussichtlich die UNO inzwischen infiziert, auch.

Was wird aber dann aus dem CDU-Parteitag und den 1000 delegierten, hochqualifizierten Berufspolitikern, die ueber die Zukunft des neuen Deutschland richten sollen, kein Vorsitzender der CDU, kein Kanzlerkandidat, nur ein Virus.

Der Virus kommt aus China, China ist kommunistisch, die Kommunisten schrecken vor nichts zurueck, schliesslich sind die Kommunisten verantwortlich fuer mindesten einhundert Millionen Tote ihrer Schreckensregieme, Boris Reitschuster kann davon ein Lied singen, er hat langjaehrige Erfahrungen damit aus Russland.

Es ist Zeit festzustellen welcher Partei die bisherigen Infizierten und Toten in Deutschland angehoeren oder angehoerten, der Nationalen Front gegen Rechts oder der AfD, daraus liessen sich Rueckschluesse auf die eventuelle Einflussnahme Russlands oder Chinas ziehen.

Man sollte schnell ein entsprechendes Forschungsinstitut ins Leben rufen.