SPD ohne Wurzeln, Generalstreik in Frankreich

Standard

Gerade duerfen wir erfahren, dass auf dem SPD-Parteitag das neue Spitzenduo mit ueberwaeltigender Mehrheit gewaehlt wurde, erstmals in der Geschichte gibt es eine Doppelspitze.

Zeit sich an die Wurzeln der deutschen Sozialdemokratie zu erinnern, auf dem Parteitag hoerte man davon bisher wenig.

bandicam 2019-12-05 16-35-48-297

„Mann der Arbeit aufgewacht! Und erkenne deine Macht! Alle Raeder stehen still, wenn dein starker Arm es will.“

Lang lang ist es her, dass Herwegh das schrieb, die Naehe zur Macht, macht blind und suechtig, man hat sich arrangiert, Arbeiter und Gewerkschaften sind weit weg, Einigkeit macht stark, das verkuendet man nur noch innerhalb der Partei wenn es abwaerts geht, die Umfragen machen es deutlich.

bandicam 2019-12-06 08-53-57-164

Die einst stolze Arbeiterpartei, ohne Arbeiter, wie sagte doch Olaf Scholz kuerzlich ohne die Partei waere er nicht das was er ist und Martin Schulz, vom Buchhaendler zum Praesidenten de europaeischen Parlaments.

Laengst sind die Gewerkschaften als Arbeitervertreter in die Ledersessel der Unternehmensetagen abgewandert, schoen mit Geld gefuettert natuerlich. Voelker hoert die Signale sang man einst und lehnt sich wehmuetig, in Erinnerungen schwelgend im Chefsessel zurueck, lang, lang ist her und unterschreibt gleichzeitig Gesetzesvorlagen fuer neue Steuern, fuer die, die ihnen den weichen Sessel kauften.

bandicam 2018-04-10 09-34-48-124

Wie es anders geht, das kann man seit gestern im nahen Frankreich sehen, Generalstreik, da stehen die Raeder wirklich still, da gibt es auch noch wenigstens Gewerkschaften, von den Sozialisten, als Partei, da sieht man auch dort wenig, an deren Stelle haben sich die Macrons breitgemacht und sind dabei so schwer erkaempfte soziale Rechte Stueck fuer Stueck abzubauen.

Franzosen sind keine Deutsche, erst monatelange Demonstrationen der Gelbwesten, jetzt Generalstreik und bei den Regierenden geht die Angst um, es koennte ja laenger dauern, wie schon 2015.

Macrons Salamitaktik hat scheinbar nicht gewirkt, sie lassen nicht mit sich auf Zeit spielen, wie man im Stillen gehofft hatte.

bandicam 2019-12-05 11-33-35-233

Die Franzoesische Revolution und ihre Ideen fanden Nachahmer in Deutschland und das Ergebnis war die Gruendung der ersten deutschen Arbeiterpartei, der Zauber ist verflogen, wie die Geschichte beweist.

Zurueck zu den Wurzeln, man traut es sich nicht, denn wie auch heute auf dem SPD-Parteitag bewiesen, man kann sich nicht entscheiden zwischen Neuanfang und weiter so. Lieber versucht man auf zwei Stuehlen zu sitzen, wenn es auch unbequem ist, als dem Rausch der Macht zu entsagen, den weichen Ledersessel aufzugeben und zur Schaufel zu greifen, dazu fehlt der Wille und der Mut. Das ewige Dilemma der deutschen Sozialdemokraten, der Untergang scheint unausweichlich.

Wie sagte doch Sigmar Gabriel vor kurzem, die AfD ist die neue Arbeiterpartei.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Lassalle