Wenn der Reiter nichts taugt, gibt er dem Pferd die Schuld

Standard

bandicam 2020-01-18 10-13-22-906

Wer solche Europaabgeordnete hat braucht sich keine Gedanken mehr um Europa zu machen.

Die Chinesen, die Koreaner und die Amerikaner, warum nicht auch die Russen, sind Schuld daran, das Deutschland und Europa digital schlaeft.

Wir werden digital von ihnen versklavt und deswegen brauchen wir Fachkraefte aus Afrika und deswegen reist Merkel nach Indien, um fuer Millionen Euro Entwicklungshilfe zu leisten, fuer ein Land, das sich anschickt den Weltraum zu erobern und das mit eigener Technik.

Der gute Axel Voss kann einem nur noch leid tun in seiner Einfalt. Die Frage wo er herkommt kann man sich ersparen, er kommt aus Deutschland, dem Land der unbegrenzten Unmoeglichkeiten.

Die digitale Kolonie Europa, die Angst geht unter unsere Eliten um und so erfinden wir einfach den Kampf gegen den Klimawandel, denn da wollen wir die Kolonialisten sein. Damit das auch richtig vorwaerts geht kolonialisieren wir uns erst einmal selbst, hier sind die Deutschen Vorreiter.

Wie verkuendete man doch noch vor kurzem im Wissenschaftsministerium, nicht jeder Stall braucht schnelles Internet, in einigen Gegenden gibt es nicht einmal langsames Internet.

Bezeichnend fuer die Situation, der Schuster hat immer die schlechtesten Schuhe, sehen sie sich den Stand der Digitalisierung im Staatsektor an, mancher private Haushalt ist da fortschrittlicher als der Staat selbst.

Allein in Berlin sind mehr als 80.000 Computer in oeffentlichen Einrichtungen noch mit Windows 7 in Betrieb, Windows 7 gab es erstmals im Jahre 2009, lang, lang ist es her, in den Privathaushalten duerfte es inzwischen fast ausgestorben sein.

Ich denke an der Technik kann es nicht liegen und gerade haben wir erfahren dass der Staat letztes Jahr wieder 50 Milliarden Ueberschuss erzielt hat, so steht auch die Frage des Geldes nicht.

Was wir in Huelle und Fuelle haben sind Vorschriften und Beamte arbeiten nun einmal mit Vorschriften, was waere der Deutsche ohne sie.

Versuchen Sie einmal per Internet den Beitragsservice der Deutschen Rentenversicherung zu kontaktieren, da gibt es inzwischen Telefon, Zeit und Geduld muss man mitbringen, mit Fax koennen sie es versuchen, ein Service, der inzwischen in die Steinzeit gehoert. E-Mailadresse werden sie vergeblich suchen, da verweist man sie auf D-Mail, weil die angeblich so sicher ist, da man das alles ueber einen Privateinrichter betreibt, der natuerlich nicht kostenlos ist.

Warum einfach und kostenguestig, wenn es teuer und kompliziert auch geht, ihre persoenliche Datensicherheit ist fuer uns oberstes Gebot.

Die deutsche Bahn hat gerade wieder einmal versprochen in ihren ICE unterbrechungsfreies WLAN zu garantieren.

bandicam 2020-01-18 13-21-57-919

Eigenartig, bei Chinesen, Suedkoreanern und Japanern dringt kein Rauch aus den Waggons und sie sind puenktlich.

Haben sie noch Zweifel, dass an allen diesen Sachen die Chinesen schuld sind und Huawai uns versklavt, wenn sie uns beim Aufbau unserer 5 G-Netze helfen.

Wer schlaeft der suendigt nicht und so hindern wir uns selbst daran mit offenen Augen in die Welt zu blicken und neidlos zuzugeben, dass wir uns die Fussfesseln selbst angelegt haben.

Wenn ich unseren Europaabgeordneten hoere, dann fehlt mir der Glaube an Besserung.

Traeumen wir weiter von der Weltmacht, traeumen wir weiter von einem Weltraumbahnhof, verkleistern wir uns weiter die Augen damit das Klima zu veraendern und die Vereinigten Staaten von Europa zu verwirklichen, jeder Traum ist einmal zu Ende und nicht immer ist das Ergebnis das, was man sich ertraeumt. Zum Schluss lassen sie sich die Worte unseres Gesundheitsministers auf der Zunge zergehen, Deutschland muss mutiger sein in der Digitalisierung des Gesundheitswesens werden, da gibt es mehr Organspenden, keine Masern mehr, mehr Landaerzte und keine rentabilitaetsbedingten Schliessungen von Krankenhaeusern, wir koennen zuwenig selbst.

bandicam 2020-01-18 11-50-07-868

Warum koennen wir eigentlich zuwenig selbst, vielleicht deswegen weil wir zu wenige Politiker haben, die ueberhaupt etwas koennen, abgesehen davon, wen meint er eigentlich mit wir? Seine Maestaet!