Schlagwort-Archive: Guatemala

Im Land des ewigen Frühlings

Standard

Gerade habe ich meinen Blutdruck gemessen 110/70, für 73 Jahre meines Lebens nicht schlecht. Heute ist Montag und ich habe noch nicht viel im Internet an Nachrichten konsumiert.

Vieles in dieser Welt regt mich auch nicht mehr auf, so ist es auch mit der Ankündigung unseres Präsidenten Guatemalas den Ausnahmezustand zu verhängen, weil auf den Plätzen diese Wochenende wieder Proteste gegen ihn und seine Regierung stattfanden.

Ungewöhnlich die schärfe der Maßnahme, wenn er von 150 Personen spricht und diese abwertend als Pobercitos ( arme Menschen) bezeichnet.

In der deutschen Presse las ich allerdings von Tausenden, aber das muss sicherlich nichts bedeuten, angesichts der Berichterstattung über die Proteste in Kuba und Venezuela.

Anlass aber scheint es für ihn genug zu sein, denn am Sonnabend ist wieder ein Kritiker und Aktivist, der über die Korruption in Guatemala berichtete hatte, plötzlich an einigen Kugeln seiner Mörder verstarb.

In Guatemala ermordet eine bewaffnete Gruppe einen Informanten der Korruption der Regierung von Alejandro Giammattei und seiner Beamten.

Frank Ramazzini Veliz wurde in einer Cervicheria in der Hauptstadt erschossen. Er prangerte Morddrohungen an, an denen Beamte beteiligt waren.

Nun kann ja wieder einer einwerfen, Propaganda, weil ich Telesur zitiere, aber auch der guatemaltekische Peladero kommentiert es ausführlicher in einem Artikel.

Der Minister der Regierung Gendri Reyes und der Direktor des Strafvollzugs Luis Rodolfo Escobar Ovalle werden in den sozialen Medien berichtet, weil sie am Freitagabend ein Team von Auftragskillern in eine Cevicherie in Zone 6 geschickt haben, angeblich um den umstrittenen Frank Stalyn Ramazzini Véliz und drei weitere Personen zu ermorden. die sich auf seinem Weg kreuzten.

Interessant ist durch auch zu bemerken, in Guatemala sind angeblich in den letzten zwei Jahren fast 10.000 Menschen an Covid gestorben, einen Unterschied zu den an Gewaltverbrechen Verstorbenen gibt es nicht!