Schlagwort-Archive: Weihnachten

In eigener Sache – 24. Dezember

Standard

Gerade ist die Temperatur auf 15 Grad angestiegen aber es weht ein böiger kalter Nordwind. Strahlender Sonnenschein und ich sitze bei geschlossenem Fenster, wenn man das Ofenblech als Fenster bezeichnen kann, bei eingeschalteter Beleuchtung vor dem Rechner.

Eigentlich wollte ich eine Geschichte über den Weihnachtsmann schreiben, aber ich dekoriere diesen Beitrag zu Weihnachten nur mit diesem Bild, dem kanadischen Weihnachtsmann und dem knienden deutschen Weihnachtsmann. Verkehrte Welt!

Weihnachtsstimmung kommt nicht auf, meine Frau liegt mit verstauchtem Knöchel im Bett und telefoniert.

Ich erwärme mich an einem in der Tasse dampfendem Kaffee und kann mir nicht mehr vorstellen, wie es ist, wenn draußen bei 15 Grad minus Schnee fällt.

Denk ich an Deutschland in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht und wenn ich am Morgen in den Sozialen Netzwerken stöbere, wird mir nicht besser.

Immer mehr komme ich zu der Überzeugung, wir stehen kurz vor einem neuen Krieg in Europa. Die Notstandsgesetze wirken, die Propagandamaschine läuft auf vollen Touren. Zwei Wirtschaftsbereiche laufen auf Hochtouren, die Pharmaindustrie, durch die “Pandemie” und die Rüstungsindustrie durch die steigende, von der Politik geschürte Kriegsgefahr, der Rest ist Schweigen.

Die Erinnerung an das Ende der dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts ist wach.

Hört man sich die Reden von Roosevelt und Hitler an, die Parallelen sind unverkennbar.

Auch Europa wird seine Kriege haben, dieser Satz hat sich in meiner Erinnerung eingeprägt, mehr als zehn Jahre ist es her, als ihn Friedmann in Amerika aussprach.

Was er meinte ist offensichtlich, die Erwartung begrenzter Kriege, diese Erwartung ist trügerisch, mit dem Ausgang, Amerika als Sieger?

Selbst der Weihnachtsmann ist politisch, er braucht mit seinem Schlitten eine Überfluggenehmigung und darf kein Pandemieleugner sein, wenn er zur weihnachtlichen Bescherung der Kinder der Welt kommen will.

Selbst der Feudalismus muss inzwischen als fortschrittlicher angesehen werden, als das derzeitige System.

Weihnachten 2021, was ist uns näher, der Himmel oder die Hölle, einer von Hitlers Ideologen hat einmal verkündet, das wahre Paradies der Helden ist die Hölle.