Schlagwort-Archive: Norma Torres

Der Irrsinn hat Prinzip – Cumbre Iberoamericana

Standard

Wo Andorra liegt, weiß wahrscheinlich zu mindestens jeder Europäer, auf dem zehntausend Kilometer entfernten amerikanischen Kontinent ist das bei der Mehrheit der Bürger eher unwahrscheinlich.

Zweiundzwanzig Staaten sind Mitglieder diese Klubs (Iberoamerika-Gipfel), der sich nach der Wende in Deutschland und der Europäisierung 1991 bildete und an die goldenen Zeiten der Kolonialisierung Amerikas durch Vasco da Gama und Columbus erinnert, die mit geraubtem Gold und Silber Spaniens und Portugals Könige und den Papst in Rom bereicherten.

Seit 1991 bis 2013 traf man sich im Kreise der Staatschefs jedes Jahr regelmäßig, aber das Interesse der amerikanischen Staaten nahm zunehmend ab und so einigte man sich, zur Erhaltung der Tradition auf zweijährige Treffen, um

„über internationale Herausforderungen nachzudenken sowie die Kooperation, Koordination und Solidarität in der Region zu fördern“.

Gerade heute lese ich die Mitteilung der Regierung Guatemalas, der Präsident reist nach Andorra in tiefster Coronakrise, als wenn es keine Virus gäbe.

Vielleicht ist es auch die Aussicht sich einmal mit dem spanischen König persönlich zu treffen.

Guatemala hätte Besseres verdient, zumal die finanzielle Situation des Landes eigentlich derartige unnötige Reisen und Huldigungen verbietet.

Wenn schon, dann wäre es ja ökonomisch sinnvoll, wenn nicht 19 Staatschefs eine 10.000 km lange Reise nach Europa antreten, um sich die Hände zu schütteln, sondern drei Staaten nach Amerika. Noch ökonomischer wäre eine Video schalte, die sicherlich am Ende den gleichen Effekt der Konferenz bringen würde.

Während in der Hauptstadt Guatemala Menschen verhaftet werden, weil sie keine Masken tragen, macht der Präsident einen Abstecher in den Zwergstaat Andorra, vielleicht mit eine Koffer von Geld um es im europäischen Steuerparadies reinzuwaschen, denn wie er selbst erklärte, Korruption gibt es in seiner Regierung nicht.

War da nicht kuerzlich etwas mit der Nomination der Kandidaten für das Verfassungsgericht und mit einer Erklaerung der Abgeordneten Torres in den USA?