Schlagwort-Archive: Maduro

Es ist wohl der Treppenwitz des Jahrhunderts – Maduro gratuliert Biden

Standard

Heute erklaerte der noch nicht amtierende USA-Praesident Biden zum voelkerrechtswidrigen Jugoslawienkrieg, statt nur Bomben zu werfen haette man lieber Bodentruppen einsetzen sollen.

Ich finde es schon interessant, Trump hat sich gegen die militaerische Intervention in Venezuela ausgesprochen und ist seinen den Waehlern versprochenen Prinzipien auch gegen den Willen Boltons treu geblieben und hat Guaido keine Bodentruppen zur Unterstuetzung des Systemwechsels in Venezuela geschickt, obwohl er darum gebeten wurde und nun gratuliert Maduro Biden schon im voraus zu seinem Wahlsieg und dazu, dass er ihn bald mit Bodentruppen aus seinm Palast jagd.

„Offen für Dialog“: Maduro gratuliert Biden und Harris

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat dem US-amerikanischen Volk zur Präsidentschaftswahl und zugleich Joe Biden und Kamala Harris zu ihrem Sieg gratuliert. „Venezuela, das Heimatland des Befreiers Simon Bolivar, wird immer offen sein für Dialog und Verständigung mit dem Volk und der Regierung der Vereinigten Staaten“, schrieb der autoritär regierende Maduro am Samstag (Ortszeit) auf Twitter. In der Generaldebatte der UN-Vollversammlung im September hatte Maduro die USA noch als Gefahr für den Weltfrieden bezeichnet.

Venezuela steckt in einer tiefen Verfassungs- und Wirtschaftskrise. Die USA haben das Land und seine Regierung mit harten Sanktionen belegt. Sie sind einer der wichtigsten Verbündeten der venezolanischen Opposition, die unter Führung des selbst ernannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó versucht, Präsident Maduro aus dem Amt zu drängen.