Schlagwort-Archive: Guaido

Guaidos Sturm auf Miraflores – Das letzte Aufgebot

Standard

Putschversuch Venezuela 4

Ausgesprochen „glueckliche Gesichter“ heute am Morgen vor der Luftwaffenbasis in Caracas.

Guaido verkuendet die Armee steht hinter ihm, Deutschland und der Aussenminister Mass auch, der fordert Neuwahlen und den Sturz von Maduro, man mischt sich ja nicht in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten ein. Kein Zufall, er macht gerade diese Woche eine Rundreise, Mexico, Columbien und Brasilien.

bandicam 2019-04-30 10-44-02-005

Guaidos neuer Revolutionsversuch, ein kleines Haeufchen von desertierten Militaers und seine revolutionaeren Sturmtruppen.

Putschversucn Venezuela

Die Bilder gleichen denen von 23. Februar auf der Bruecke zwischen Venezuela und Columbien.

Putschversuch Venezuela 1.jpg

Es ist aber auch ein Kreuz mit Maduro, da muessen die Frauen ihre Haare verkaufen um ueberleben zu koennen, toent es in einem dieser Medien. Cuba hat 60 Jahre unter fast gleichen Bedingungen ueberlebt, ehrlich, da muessten alle Cubaner klatzkoefig herumlaufen.

Der 30. April, Guaido mobilisiert und auch die Welt ist mit auf der Party, zwischen Wunschvorstellungen und Wirklichkeit.

bandicam 2019-04-30 11-18-05-638.jpg

Der Stern meldet sogar in Kriegsberichtsmanier von schweren Strassenschlachten in Caracas. Hat Guaido noch vor Wochen von einer gewaltlosen Revolution gegen Maduro gesprochen heute, nach 2 gescheiterten Anlaeufen soll es auch mit Waffen zum letzten Gefecht gehen, eine Twittermeldung wie es wirklich aussieht.

bandicam 2019-04-30 11-22-03-356

Wieder einmal viel Rauch, aber ohne Feuer, grosse Worte, aber keine Taten, scheinbar steht doch der groesste Teil der venezolanischen Bevoelkerung nicht hinter ihm. irgendwie scheint die Goebbelsche Propagandamaschine nicht die Wirkungen zu zeigen, wie Guaido, Mass und Pompeo sie sich gerne wuenscht. Unser Aussenminister sollte ins eigenen Land schauen, aber besser weit weg, da sieht man den Stachel im eigenen Auge nicht.

bandicam 2019-04-30 11-36-08-822

Aber wenn schon in Amerika, sollte er auch Honduras besuchen, da sieht es nicht besser aus als in Venezuela, ohne Sozialismus, der Bruder des aktuellen Praesidenten sitzt in den USA wegen Drogenhandel, sein Volk wandert aus und der Rest geht auf die Strasse.

Noch vor Stunden unkte Porschat von der Welt, vielleicht verliert die sozialistische Diktatur doch noch, es war vorsichtig formuliert, den Zweifeln am Erfolg des Putschversuch folgt die Gewissheit, Guaido ist nicht der, als der er sich so gerne darstellt, drei fehlgeschlagene Versuche duerften ueberzeugend sein.

Werbeanzeigen