Schlagwort-Archive: Devisenkurse

Zur wirtschaftlichen Situation in Euroland

Standard

Der Euro ist am Mittwoch auf einen 15-monatigen Tiefstand gesunken.EUR/CNY7,4683 -0,3622%Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1541 US-Dollar. Mit zeitweise 1,1529 Dollar war der Kurs auf den niedrigsten Stand seit Juli 2020 gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1542 (Dienstag: 1,1602) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,86640 (0,86192) Euro.

Meldet Finanzen.net!

Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus Deutschland und der Eurozone sorgten für zusätzlichen Abwärtsdruck auf den Euro. Die Auftragseingänge in der deutschen Industrie gingen im August wesentlich stärker zurück als erwartet. Besonders deutlich waren die Rückgänge der schwächelnden Autoindustrie.

Zudem sind in der Eurozone die Einzelhandelsumsätze im August weniger gestiegen als erwartet.