Schlagwort-Archive: Bundestagswahlen

Der Tag nach der Wahl

Standard

Eigentlich hat mich das Ergebnis der Bundestagswahl nicht sonderlich überrascht.

Es freut mich, dass die Wähler die CDU/CSU dorthin verwiesen wo sie eigentlich schon nicht mehr hingehören, vergessen haben sie aber scheinbar, dass die SPD keine Alternative ist.

Die AfD hat beide zu mindestens im Osten vorgeführt, sie hat Wähler verloren nicht nur in den westlichen Bundesländern, immerhin sind das mehr als 1 Million Wähler, 2017 waren es noch 5,9 Millionen jetzt sind es etwas mehr als 4 Millionen, daran hat aber nicht die SPD den größten Anteil, sondern auch die vielen neuen Kleinparteien, die die Zersplitterung der Wählerschaft bewirkten, ganz abgesehen von dem innerparteilichen Gezänk in der Parteispitze und den Flügelkämpfen. Vier Jahre Richtungssuche hat manchen Wähler vergrault, auch im Osten.

Was jetzt kommt ist ein Spiegelbild der letzten Wahlen 2017, die Suche nach einer Koalition, das Bild von den Piraten der Karibik können wir getrost wieder aus der Schublade holen.

Gesicht auswechseln und schon beginnt das Spiel von vorn. Lassen wir es, vier Jahre weiter abwärts für Deutschland!

Gestern fiel wieder einmal am Abend der Strom aus und sofort kam mir in den Sinn, wie wird es wohl sein wenn das zur neuen Wirklichkeit in Deutschland wird, wie solidarisch wird man wohl in den Nachbarländern sein, wenn zum Jahresende Atom- und Kohlekraftwerke abgeschaltet werden, früher sagten wir immer, lieber im Mief erstunken als im Ozon erfroren.