Archiv der Kategorie: Gesundheit

In eigener Sache – Vorbei der Juni

Standard
In eigener Sache – Vorbei der Juni

Eigentlich müsste ich zufrieden sein, immerhin war der Juni auf meinem Blog der beste Monat seit Dezember 2019.

Von den erste beiden Tagen des Juli sehe ich da noch nichts.

Vielleicht liegt es daran, dass ich ja mit dem Monatswechsel meinen Status als Lebender für die Deutsche Rentenversicherung verloren habe und ihn erst wieder erlange, wenn ich meine Überlebensbescheinigung für die nächsten 12 Monate in Berlin eingereicht habe.

Die Hoffnung dass man überlebt habe ich, obwohl inzwischen haben die schwarzen Schatten des Coronavirus offensichtlich auch unser Bürgermeisteramt erreicht, meine Frau erschien gestern mit der Neuigkeit, unser Bürgermeister und sein Finanzchef sind offensichtlich positiv auf Corona getestet worden, meine Frage, ob er auch erkrankt ist konnte sie allerdings nicht beantworten.

Der Arme dachte ich, jetzt wird er vielleicht sterben, die Frage ist nur ist der CT-Wert nun unter oder über 25, nach dem Merkelschen System, welches flexibel genug bei eventuellen Änderungen zu sein scheint!

Spaß beiseite, das letzte Unwetter in der vergangenen Nacht hat sicherlich auch den Virus wieder weggespült, so dass ich am Nachmittag in aller Ruhe mal wieder bei meinem Freund einige Biere in mich hineinschütten kann, nachdem ich mir in meiner Bank habe bestätigen lassen, dass ich noch lebe.

Inzwischen ist es schon wieder 13.00 Uhr guatemaltekischer Zeit, Zeit zum Mittagessen, mich lechzt es nach einem Bier!