Mein Wort zum Mittwoch – Fürchtet euch nicht, wir sind mit euch

Standard

Reichsbürger im Einsatz

Ein Prinz aus Frankfurt am Main und eine AfD-Richterin aus Berlin, auf dem Weg zum Sturm auf den Reichstag. Die Oma, welche vermutlich unseren Gesundheitsminister entführen wollte, saß schon vorher hinter Schloss und Riegel.

Die Gefahr ist gebannt, die Republik atmet auf, in einer geheimen Aktion unserer Sicherheitskräfte, in Koordinierung durch die Bundesanwaltschaft und unter geheimer Medien Präsenz ausgewählter Staatsberichtserstatter, erfolgte am frühen Morgen der Größte, und um mit den Worten der Innenministerin zu sprechen, auch gefährlichste Polizeieinsatz in der Geschichte der Bundesrepublik. Alle 25 Verhafteten, wurden ohne Anwendung von Schusswaffen am Frühstückstisch überwältigt, ihre Messer waren nicht geladen.

Der Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zeigte sich auf Twitter erleichtert, die 3000 Polizisten trugen alle Masken und die Republik ist damit wieder ein wenig sicherer.

Wie durch das ZDF ohne Anfrage mitgeteilt wurde, ist schon eine Dokumentation in ihrer berühmten Dokumentationsreihe History geplant.

Unsere allseits beliebte Außenministerin ließ schon vorsorglich vorher den Raum mit dem Namen des deutschen Reichskanzler Bismarck in in ihrem Ministerium, in Raum der Deutschen Einheit umbenennen, der Kampf gegen rechts hat Priorität, verlautet aus dem Innenministerium!

Eine Antwort »

  1. Der Staatsapparat feiert die Niederschlagung der Revolution mit Pauken und Trompeten, in Wirklichkeit ist gar nichts passiert.

    Es wurden wieder einmal ein paar „Querdenker“ verhaftet, die mit durchgebohrten Wasserpistolen am 22.12.2022 den Staat stürzen wollten.

    Wer will das eigentlich nicht? Diesen Unfug kann sich doch keiner mehr mit ansehen. Da wird aus einer Fliege ein Elefant gemacht.

    Das Narrenschiff „Bundesregierung“ hält treu doof Kurs.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s