Die Geschichte eines US-Generals 1

Standard

Wer noch nicht überzeugt ist, die Mühe hat sich gelohnt. Die Faktenchecker haben unrecht, es ist der US-General, aber sicher ist, er wurde nicht am 15. Mai in Mariupol gefangengenommen, sondern schon vor dem 14. April, wo er mit anderen an einer Gedenkveranstaltung zum Jahrestag eines Massakers 2014 teilnehmen musste, die Originalfotos stammen aus dem Fotoarchiv von Sputnik, allerdings ohne Namensnennung. Als Vergleichsfoto habe ich im Internet eins aus dem Jahre 2012 verwendet

Fortsetzung folgt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s