NASA- Roboter auf dem Mars gelandet

Standard

Mitte vorigen Jahres gestartet, heute mit Erfolg gelandet, die Anspannung war hoch, es ist den vielen an dem Projekt beteiligten zu goennen.

Ist schon spannend das am Bildschirm mitverfolgen zu koennen, wenn man sich vorstellt, dass die Signale vom Mars mehr als 11 Minuten brauchen um auf die Erde zu gelangen. Die ersten Bilder, kurz vor der Landung aufgenommen sind bestechend und deswegen auch der Jubel im Kontrollzentrum in Michigan verstaendlich.

Ich habe es mir auf RT angesehen.

Der erste Schritt aber wie bekommt man die Proben des Roboters auf die Erde, die Frage konnte auch die Projektmanagerin noch nicht beantworten, man wird sie erst einmal konservieren, war die Antwort.

Die Spannung bleibt erhalten, den auch die Chinesen sind schon auf dem Anmarsch auf den Mars, sollten sie in den naechsten Wochen auch erfolgreich sein, ich denke sie haben die Loesung des Problems mit den mit dem Ruecktransport der Proben im Gepaeck, auf dem Mond jedenfalls hat es geklappt.

Der Wettlauf um die Weltraumherrschaft tritt in eine neue Phase, hier geht es ja wie auf der Erde nicht nur um Wissenschaft, sondern auch und vor allem um Politik.

Eon Musk will eine autonome Siedlung fuer Betuchte auf dem Mars errichten, damit sie von weiter Ferne die Klaerung der Machtfrage auf der Erde beobachten koennen, sicherlich wird das noch Generationen brauchen.

Die Russen halten sich bedeckt, sollen doch die Anderen sich un den Mars streiten, wir gehen auch im Weltraum unseren eigenen Weg, welchen, da laesst man sich nicht in die Karten sehen, bis 2024, wenn die internationale Raumstation ausser Betrieb geht, ist noch Zeit.

Die Frage ist, geht dann auch die Zeit der internationalen Zusammenarbeit zu Ende?

Eindeutig laesst sich die Frage nicht beantworten, viel wird dabei davon abhaengen, wie die politischen Player USA, Russland und China agieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s