Die Bilderberger, still ruht der See

Standard

War das Treffen der geheimnisumwitterten Bilderberger voriges Jahr in Montreux der Abgesang?

Wer im Internet sucht wird die Stille um diese Gruppierung der selbsternannten Welteliten wahrnehmen, verweist ist auch ihre Webseite, die nur noch von vergangenen Zeiten Zeugnis ablegt. Sie waren in die Jahre gekommen und mit ihnen ihre Nachkriegsvorstellungen ueber die Welt und Europa, die Rolle der UNO und auch die ueber die Machtverhaeltnisse in der Welt.

Prinz Bernhard mit Nazivergangenheit und einer der Gruendungsvaeter, starb 2004, David Rockefeller, einst US Geheimdienstler, 2016, Henry Kissinger lebt noch und nach der Wahl von Donald Trump besuchte er ihn im Trump Tower, vielleicht hat er Trump die letzten Worte von Rockefeller ueberbracht, bevor er starb, Zeit zum Wechsel!

Die letzte Rache Rockefellers scheint Merkel gewesen zu sein, vielleicht auch seine letzte Hoffnung und so wurde sie 2004 auf der Bilderbergerkonferenz zum Hoffnungstraeger, 2005 Kanzlerin Deutschlands und setzte dazu an das Europa Rockefellers zu verwirklichen, wie er es sich einmal ertraeumt hatte und so traeumt Merkel heute noch Rockefellers Traum und das seit 15 Jahren. Dass sie schon 2005 an der Europaeischen Verfassung scheiterte, irritierte sie nicht. Eigentlich haette sie aufwachen muessen, denn gerade die Franzosen und Niederlaender spielten nicht mit, wogegen der Bundestag mit wehenden Fahnen der Abschaffung Deutschlands und der eigenen Abschaffung zustimmte.

Die Frage der Meinung der Buerger der Mitgliedsstaaten der EU wurde ueberhaupt nicht eroertert, sie werden wollen muessen lautete die Devise.

Die Bilderberger und Rockefeller stoerte das scheinbar wenig, der Zweck heiligt die Mittel.

Merkel im Machtrausch, es wird kein groesseres Deutschland geben als die EU und so lenkte und lenkt sie die deutschen und europaeischen Geschicke bis heute ueber ihre Marionetten in Bruessel.

Seit dem Tode von Rockefeller ist es sichtlich ruhiger um die Bilderberger geworden, selbst unserer Karrenbauer als CDU.Vorsitzende lehnte 2019 die Teilnahme an der Veranstaltung dankend ab, wann haette es das vorher schon mal gegeben.

Dieses Jahr hatte man eine Begruendung erst garnicht zu tagen, den Coronavirus. Ohnehin scheint das Interesse zur Fortfuehrung nicht besonders gross zu sein, man ist mit Wichtigerem beschaeftigt.

Erinnert ihr euch noch an The Cats mit One Way Wind, 1990 war es aktuell, wir sind wieder so weit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s