In eigener Sache – Sonntag ist Waschtag

Standard

Wieder Sonntag, es ist strahlender Sonnenschein und wie zu erwarten Waschtag. Da sammelt sich so einiges an in den zwei Wochen Regenwetter.

Ich bin genuegsam und wechsele die Waesche nur einmal am Tag, Frauen sind anspruchsvoller, drei Mal ist Pflicht, Schoenheit fordert ihre Opfer, nach dem Motto, wer schoen sein will muss leiden.

Fuer meine Frau ist Schoenheit und Leiden ein Beduerfnis. Nichts gegen meine Frau, aber Leiden ist nicht mein Ding und schoen bin ich auch so.

Meine Waesche macht nur einen kleinen Teil, ca. 10 %, dessen aus, welche die meines Frau im Kleiderschrank occupiert, die Schuhe nicht eingerechnet, das zeigt schon meine Unbeduerftigkeit.

Auf der Waescheleine sieht dass dann noch krasser aus.

Ich bin ja kein Schwein, das ist auch so eine rassistische Redensart, denn Schweine sind eigentlich saubere Tiere, sich im Schlamm zu waelzen ist fuer sie Koerperflege, fuer den Menschen dagegen verpoent, er hat andere Motive sich im Schlamm zu waelzen.

Leiden und Leidenschaft, meine Frau braucht keine Waschmaschine, sie macht alles in guter alter Handarbeit und ist schnell. Selbst dafuer zieht sie frische Kleidung an und so wird schon der naechste Waschtag vorbereitet.

Nach einer Stunde ist alles vollbracht, der Verbrauch von Waschmittel ist immens und ich zweifle an ihrer Einstellung zur Oekologie, aber ich huete mich es auszusprechen, darauf reagiert sie sehr sensiebel.

Schon flattert die saubere Waesche froehlich im Sonntagswind, fertig, eine Dusche, frische Waesche, die obligatorische Kosmetik, Besuchszeit, die Enkelin wartet schon, notwendige Utensilien, Telefon und Coronaschutzmaske.

Krachend faellt die Tuer ins Schloss, himmlische Ruhe breitet sich aus, endlich Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s