Die polnische Regierung spielt mit dem Feuer – The Polish government plays with the fire

Standard

bandicam 2018-01-13 10-07-10-159Seit einigen Monaten wird durch die polnische Regierung die Forderung nach Reparationszahlungen Deutschlands an Polen fuer Schaeden, die das Land im 2 Weltkrieg erlitten hat erhoben, regelmaessig weist unsere Regierung dieses Ansinnen zurueck, jetzt scheinbar erwaegt man, diese Forderungen auf dem Weg einer Klage vor US-Amerikanischen Gerichten Nachdruck zu verleihen.

Einiges dazu habe ich schon in meinem Beitrag vom September vorigen Jahres „Sind Polens Reparationsforderungen nur die Spitze eines Eisberges?“, geschrieben.

Polen fuehrt als Grund fuer die Forderungen an, dass Polens Verzicht auf diese Entschaedigungen auf der Schuldenkonferenz von 1953, dadurch zustandegekommen waere, weil Polen nicht unabhaengig in seiner Entscheidung gewesen waere, unter Druck der Allierten. Auch unter diesem Druck sind aber  die ehemaligen deutschen Gebiete an Polen gefallen und die Grenze an der Oder entstanden. Mit ihren Forderungen stellen sie den Status Quo, der sich nach dem Krieg ergeben hat auf den Pruefstein.

Irgendwie erinnert mich diese Situation darán, wie es 1939 zur Besetzung Polens kam. Mag Hitler den Krieg gepant haben oder nicht, die Gruende fuer die Anexion Polens lagen in der Weigerung Polens sich mit Hitler nicht auf einen Modus einigen zu wollen, einen freien Zugang nach Ostpreussen zu gewaehren. Heute saeht man wieder Zwietracht und fuehlt sich im Recht. Polen ist kein Nettozahler in der Europaeischen Unión und beachtliche Mengen von Geld, besonders deutsche Steuergelder fliessen nach Polen, das nimmt man gern entgegen.

Die Forderungen in Deutschland, nach der Wiederherstellung der Grenzen von 1937 sind fast verschwunden, jetzt legen bestimmte Kreise in Polen selbst das Feuer an die Lunte.

Nun erklaert der polnische Botschafter in Berlin gegenueber der Deutschen Welle, das sie sich gerichtliche Schritte vor einem amerikanischen Gericht gegenueber Deutschland vorbehalten. Automatisch stellt sich mir natuerlich die Frage, welches Gericht koennte denn dafuer zustaendig sein, ein amerikanisches kann ich mir nicht vorstellen.

Auch der Aussenminister Polens war gefragt als es um den 2+4 Vertrag im Zuge der deutsche Wiedervereinigung ging, Reparationsforderungen standen nicht zur Debatte. Deutschland hat sich zu den entgueltigen Grenzen bekannt, will man in Polen alles infrage stellen? Deutschland hat keine Forderungen an Polen, auch die polnische Regierung wuerde gut  zu Gesicht stehen, aus der Geschichte zu lernen.

 

 

https://woldcitizen.wordpress.com/2017/09/12/sind-polens-reparationsforderungen-nur-die-spitze-des-eisberges-are-polands-reparation-claims-only-the-tip-of-the-iceberg/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s